ANWENDUNGEN

EMG-Pressen bieten aufgrund des Lösungsangebots Möglichkeiten für viele Anwendungen.


EMG-Pressen bieten aufgrund des Lösungsangebots Möglichkeiten für viele Anwendungen.
 

Pressenmontage von Metallteilen

Die Baugruppe verbindet mehrere Teile zu einem neuen Produkt. Die Baugruppe kann elastisch oder starr, fest oder gelenkig, dauerhaft oder abnehmbar sein. Erfahren Sie mehr über die manuelle, pneumatische oder hydropneumatische Pressenmontage.
 

Stanzen durch pneumatische oder hydropneumatische mechanische Presse

Das Stanzen der Metallteile gibt ihnen durch kalte oder heiße plastische Verformung eine neue Form. Erfahren Sie mehr über Stanzteile mit mechanischen, pneumatischen oder hydropneumatischen Pressen.
 

Schneiden durch pneumatische oder mechanische Presse

Das Schneiden von Metallteilen trennt teilweise oder vollständig Bereiche desselben Bandes. Erfahren Sie mehr über das pneumatische oder mechanische Pressenschneiden.
 

Nieten durch pneumatische oder hydropneumatische Presse

Nieten ist die Endmontage von dünnen, unterschiedlichen Metallteilen. Erfahren Sie mehr über das Nieten mit pneumatischen oder hydropneumatischen Pressen.
 

Falten durch manuelle, pneumatische, hydropneumatische oder mechanische Presse

Das Biegen verformt das Material in eine Falte oder Form, die durch ein Formwerkzeug definiert ist. Erfahren Sie mehr über das manuelle, pneumatische, hydropneumatische oder mechanische Abkanten.
 

Schneiden und/oder Formatieren mit einem Werkzeug, das auf mechanischen Pressen zu verfolgen ist.

Das Schneiden und Formatieren von Metallteilen erfolgt auf mechanischen Pressen zur Herstellung von komplexen Teilen in großen Stückzahlen, die in mehreren aufeinanderfolgenden Arbeitsgängen, aber in einem einzigen Pressenhub durchgeführt werden. Erfahren Sie mehr über das Schneiden und Umformen mit einer mechanischen Presse.